Warning: assert(): Assertion failed in /var/www/web115/htdocs/wp-includes/class-wp-widget.php on line 1
this ok Sentence
Warning: assert(): Assertion failed in /var/www/web115/htdocs/wp-includes/class-wp-widget.php on line 2
this ok Sentence Kurzfilmproduktion » Blog Archive » Wer macht Kurzfilme? Eine Analyse von 1500 Einreichungen zum 21. Filmfestival Türkei Deutschland

Wer macht Kurzfilme? Eine Analyse von 1500 Einreichungen zum 21. Filmfestival Türkei Deutschland

3. Dezember 2015 – 17:46

Wer macht eigentlich Kurzfilme? Eine einfache und spannende Frage. Auf der Basis von 1500 Filmeinreichungen zum Kurzfilmwettbewerb des Filmfestival Türkei Deutschland habe ich versucht, mehr hierüber herauszufinden. Fazit: Der typische Einreicher ist männlich und Mitte zwanzig. Er hat einen elfminütigen Film produziert, dessen Herstellung rund 3500 Euro gekostet hat.

Ein weiteres Ergebnis der Auswertung ist, dass Kurzfilm als Medium des künstlerischen Ausdrucks in allen Regionen dieser Welt eine hohe Attraktivität vor allem für jüngere Menschen hat. Immerhin fanden Kurzfilme aus 99 Ländern den Weg auf die vom Festival genutzte Einreichplattform filmfreeway. Zugleich werden Kurzfilme heute zu Budgets produziert, die noch vor wenigen Jahren utopisch niedrig waren – und die nach wie vor beim überwiegenden Teil der Produktionen auf ein hohes Maß an Selbstausbeutung hinweisen. Die Ursache für beide Phänomene liegt wohl in der mittlerweile abgeschlossenen Digitalisierung der Produktionsmittel und Vertriebswege. Die Digitalisierung hat damit eindeutig zur Globalisierung und Demokratisierung des Kurzfilmschaffens beigetragen.

Besonders auffällig waren die relativ hohen Einreichzahlen aus dem Iran sowie anderen Ländern des Nahen Ostens. Ein erster Blick auf die Inhalte, speziell der iranischen Einreichungen, zeigt eine breite Themenvielfalt und die intensive Auseinandersetzung mit der Lebensrealität in dieser Region. Angesichts der derzeitigen politischen Diskussionen in Europa, wäre es sicher sinnvoll, diesen „Schatz“ innerhalb eines Filmfestivals zu heben.

Zuletzt noch ein Wort zur Gender-Diskussion. Wieder einmal wurde deutlich, wie dominant der männliche Anteil in der Regie ist. Einfache Begründungen greifen hier nicht, da es die Digitaltechnik grundsätzlichen jedem und jeder ermöglicht, Filme zu drehen und zu publizieren. Auch kann nicht argumentiert werden, dass das Ergebnis durch die Ausrichtung des Festivals entscheidend beeinflusst würde. Dies zeigen die nur unwesentlich überdurchschnittlichen Zahlen aus Deutschland oder den USA. Die Ursache für die mangelnde und zurzeit viel diskutierte Präsenz von Regisseurinnen auf Festivals dürfte daher weniger in der Haltung der Festivalleitungen liegen, als in der statistischen Verteilung der Einreichungen und damit der Tatsache, dass weniger Regisseurinnen als Regisseure tatsächlich die Chance haben, Ihre Filme zu realisieren. Hier geht’s zur Auswertung.

timberland sko Original Testpakete Erfahrungen Cialis Soft Tabs Valif Oral Jelly kamagra bestellen priligy dapoxetina generico Comment Prendre Kamagra Oral Jelly oakley baratas Viagra pil timberland canada Cialis kaufen Cialis Pastiglie adidas superstar canada nike cortez kaufen Levitra Oral Jelly adidas superstar femme Viagra Soft Générique adidas ultra boost dam Cialis Médicament Prix Acheter Levitra Original
barbour kurtki peuterey kurtki barbour polska canada goose kurtka ugg buty ugg polska canada goose jakke belstaff danmark canada goose tilbud parajumpers dame belstaff jacket canada goose danmark canada goose jakke dame barbour jakke woolrich jakke canada goose børn
longchamp air max Puma Scarpe Scarpe nike air max scarpe asics nike air force Saucony polo camicie Polo Ralph Lauren scarpe Nike Cappelli
louboutin uk nike air max trainers reebok trainers nike shoes uk air jordan uk christian louboutin uk nike sb shoes jewellery uk mont blanc pens uk burberry trainers adidas zx flux uk asics trainers nike roshe uk new balance trainers nike huarache uk