Warning: Use of undefined constant s - assumed 's' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/web115/htdocs/wp-content/themes/pop-blue/single.php on line 1
Kurzfilmproduktion » Blog Archive » Templates für die Kalkulation

Templates für die Kalkulation

5. Januar 2009 – 13:16

Erst mal ein Gutes Neues, Erfolg, Glück und Gesundheit für das nächste Jahr.
Immer wieder taucht die Frage auf, ob es Formulare oder Templates gibt, die einem die Kalkulation eines Films erlauben. Ja, die gibt es – und alle haben ihre Vor- und Nachteile. Fangen wir mit dem Negativen an: ein Nachteil fast aller mir bekannten Templates ist der Fakt, dass Sie unheimlich viele Posten enthalten, die für 90% aller Kurzfilmproduktionen nicht relevant sind; einfach deshalb weil sie für lange Spielfilme gedacht sind.

Ein typisches Beispiel hierfür ist das „offizielle“ Kalkulationsschema der FFA (http://www.ffa.de/downloads/kalkulationsschemata/KalkulationSpielfilm.xls). Bei diesem Templates handelt es sich um ein Excel-Sheet, das durch seine Vollständigkeit überzeugt und beim Ausdruck einen Umfang von zarten 30 Seiten hat. Interessant ist diese Vorlage vor allem deshalb, weil sie detailliert aufführt, welche möglichen Kosten auf einen Produzenten zukommen können. Das ist als „Erinnerungshilfe“ sehr nützlich. Leider verzichtet das Sheet völlig darauf, die Fähigkeiten von Excel aktiv zu nutzen: weder sind die einzelnen Kostensegmente auf verschiedene Arbeitsblätter verteilt, noch werden automatische Berechnungen oder Verknüpfungen erstellt. Aus Kurzfilmersicht also insgesamt bestenfalls zu Recherchezwecken zu empfehlen.

In vielen Dingen genau das Gegenteil ist das Kalkulationsschema des Filmbüro Franken (http://www.filmbuero-franken.de/foerderung/foerderung.html), das nur die wichtigsten Faktoren berücksichtigt. Ausgehend von den Einzelposten wird die Übersicht automatisch erstellt. Ebenfalls integriert ist die Vorlage für den Finanzierungsplan. Es handelt sich ebenfalls um ein Excel-Dokument. Einziger Nachteil: das Schema kann nur in sehr begrenztem Umfang selbst erweitert werden.

Das dritte Excel-Template, das ich vorstellen möchte, kommt aus Südafrika (http://www.shoot.co.za/Shoot_Budget_V1.xls). Dieses Schema zeigt schön wie eine Excel-arbeitsblatt funktionieren kann: für fast alle Positionen sind bereits Richtpreise (allerdings in Rand) eingegeben, so dass in der Vorkalkulation nicht jeder Posten einzeln recherchiert werden muss. Gedacht ist das Sheet wohl für Werbefilmer, die in Südafrika produzieren möchten. Eventuell kann es aber entsprechend selbst auf unsere Situation in D angepasst werden. Das lohnt sich, wenn man oft Standardkalkulationen machen muss.

www.preproducer.de verfolgt einen völlig anderen Weg. Bei diesem Internetangebot handelt es sich um ein System, in dem online die gesamte Vorproduktion dargestellt werden kann. Es verwaltet die Cast-, Crew- und Location-Adressen, Shooting Lists, Drehbuchauszüge und Drehplane und schließlich das Budget können erstellt werden. www.preproducer.de läuft seit geraumer Zeit im Beta-Test. In meinen Augen ein ganz ausgezeichnetes Tool, wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat, alle Daten ordentlich einzupflegen.

Selbstverständlich gibt es auch noch professionelle Kalkulationsprogramme wie Sesam, Movie Magic oder CineCalc. Da diese aber zwischen mehreren Hundert und Tausend EUR angesiedelt sind, kommen Sie für den Kurzfilmer eher nicht in Frage.

Für alle die sich in Excel (oder im kostenlosen OpenOffice Calc) auskennen eine sicherlich nicht uninteressante Lösung ist das Selbsterstellen der Kalkulationsvorlage. Eine geeignete Vorlage hierfür ist sicherlich das Filmbüro Franken – Template, dass dann aber beliebig erweitert werden kann (z.B. um Spalten für den Nachweis des Ländereffekts oder die Nachkalkulation).

timberland sko Original Testpakete Erfahrungen Cialis Soft Tabs Valif Oral Jelly kamagra bestellen priligy dapoxetina generico Comment Prendre Kamagra Oral Jelly oakley baratas Viagra pil timberland canada Cialis kaufen Cialis Pastiglie adidas superstar canada nike cortez kaufen Levitra Oral Jelly adidas superstar femme Viagra Soft Générique adidas ultra boost dam Cialis Médicament Prix Acheter Levitra Original
barbour kurtki peuterey kurtki barbour polska canada goose kurtka ugg buty ugg polska canada goose jakke belstaff danmark canada goose tilbud parajumpers dame belstaff jacket canada goose danmark canada goose jakke dame barbour jakke woolrich jakke canada goose børn
longchamp air max Puma Scarpe Scarpe nike air max scarpe asics nike air force Saucony polo camicie Polo Ralph Lauren scarpe Nike Cappelli
louboutin uk nike air max trainers reebok trainers nike shoes uk air jordan uk christian louboutin uk nike sb shoes jewellery uk mont blanc pens uk burberry trainers adidas zx flux uk asics trainers nike roshe uk new balance trainers nike huarache uk